ENTER YOUR SEARCH HERE

Ausbildungsentgelt und Finanzierungsmöglichkeiten

Wir sichern unseren hohen Qualitätsstandard in allen angebotenen Fachbereichen und unserer Ausstattung mit Ausbildungsentgelten.

Monatliches Entgelt

Special Offer: 400 € für Bewerber aus der EU

Regulär: 450€

Special Offer: 500 € für Bewerber außerhalb der EU

Regulär: 550€

Freiwillige Praktikumssemester sind selbstverständlich beitragsfrei.

 

Finanzierungsmöglichkeiten

Schüler-BAFöG

Die htk ist als Berufsfachschule (Ergänzungsschule) staatlich anerkannt und damit auch für das Schüler-BAföG förderungswürdig. Dieses BAföG ist staatlich voll bezuschusst und kann beim Amt für Ausbildungsförderung am Wohnort der Eltern beantragt werden. Schau dazu am besten gleich hier nach: www.bafoeg-rechner.de

Die Abteilung für Ausbildungsförderung beim Fachamt Grundsicherung und Soziales ist nur zuständig, falls der oder die Antragstellende:

  • verheiratet ist oder war oder
  • die Eltern in Hamburg leben oder
  • die Eltern getrennt leben.

Wo musst du dich melden?

Für Hamburg meldest du dich hier:
Bezirksamt Hamburg Mitte – Fachamt Grundsicherung und Soziales – BAföG.

Für Berlin meldest du dich in deinem Amt für Ausbildungsförderung. Je nach Zuständigkeit kann das in Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg oder Pankow sein.

Bewerber aus anderen Landkreisen fragen beim Amt für Ausbildungsförderung am Wohnort der Eltern nach.

Solltest du einen positiven Antragsbescheid erhalten, werden Beträge bis max. knapp 600 Euro ausgezahlt (Stand 2017). Der Betrag variiert und ist abhängig vom Einkommen der Eltern und deiner Wohnsituation.

Weitere Informationen erhältst du hier: www.das-neue-bafoeg.de

KfW Bildungskredit (173)

Ab dem 4. Semester (also für die letzten 24 Monate einer Ausbildung) kannst du dich auch für einen privaten zinsgünstigen Bildungskredit bei der KfW Bank entscheiden. Gefördert werden Staatsbürger/innen mit 100, 200 oder 300 Euro pro Monat.
Mehr Informationen gibt es hier: www.bildungskredit.de
 

Unterstützung aus der Familie

Nach einem Gespräch mit der Familie gibt es vielleicht auch die ein oder andere Finanzspritze - falls deine Familie uns kennenlernen möchte, dürft ihr gerne einen Termin vereinbaren!

Nebenjobs

Viele unserer Schülerinnen und Schüler finanzieren ihre Ausbildung zusätzlich durch Nebenjobs. Du hast in jedem Semester wöchentlich 20 Stunden Unterrichtsstunden. Beachte jedoch, dass du auch Zeit für die Vor- und Nachbereitung der Fächer benötigst.

Steuerliche Absetzbarkeit

Die Studiengebühren sind als Berücksichtigung von Schulgeldzahlungen als Sonderausgaben nach §10 Abs.1 Nr.9 EStG steuerlich absetzbar. Dazu solltest du aber unbedingt auch mit einem Steuerberater oder deinem Finanzamt sprechen.

Warum wir es wert sind

Unsere Events

Vielleicht sollten wir uns mal kennenlernen. Komm uns doch mal besuchen

ALLE EVENTS

23 Gründe, die für uns sprechen

Wir fassen zusammen, was uns auszeichnet und warum wir genau die richtigen für dich sind.

ALLE GRÜNDE

Was wir aus dir machen

Wir bringen dich in den Job. Schau dir an, für welche Berufe wir dich ausbilden.

BERUFSCHANCEN