ENTER YOUR SEARCH HERE

Grundsemester

1. – 3. Semester Event & Brand Management

Basics

Am Anfang steht die Pflicht.

Bestimmt kannst du es kaum erwarten, deine ersten Events selbst zu entwickeln und erst Recht sie zu selbst zu erleben. Unser Basis-Programm besteht aus mehreren Pflichtmodulen, die dir das Wissen praxisnah und abwechslungsreich vermitteln. Mit dabei sind natürlich und Dozenten und Dozentinnen vom Fach inklusive ihrer spannenden Stories. Mit der Zeit erkennst du, was den Profi ausmacht und das hinter dem Spaß echtes Know-how steckt.
 

INFOMATERIAL BESTELLEN

 

 

SEMESTER 1

Basic Instinct.

 

Wir starten mit ersten wirtschaftlichen Basisfakten. Mit Marken und Medien theoretischen Fallbeispielen verschaffen wir euch einen Überblick. Fotografie und wichtige Computerprogramme sind deine neuen Tools, um in Zukunft professionell zu arbeiten.

Beispielinhalte des Semesters

Designtheorie

Hier zeigen wir dir die Grundlagen der Gestaltung, von der Typografie und Farbwelt bis hin zu den Basics gelungener Designkonzepte.


Adobe Creative Cloud

Software ist das A und O in deinem Beruf. Mit den richtigen Tools erhöhst du die Wirkung deiner Botschaften.


BWL- & VWL-Basics

Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft denken vom Unternehmen und vom Markt aus. Wir lernen den wirtschaftlichen Kreislauf kennen.


Fotografie & Bildbearbeitung

Um selbst wichtige Ereignisse festzuhalten, Fotografen zu und um auf Events Menschen richtig einzufangen, ist dieses Fach ein Muss.


Medien- & Werbetheorie

Einführung in die Werbepraxis mit Begriffen, Übungen und Best-Practices erfolgreicher Werbeinstrumente und Medienformate.


 

Instructor Image

Nastasia Knizhnikova

International Management

Instructor Image

Anthony Keffel

Akademieleiter

Instructor Image

Ulrike Krämer

Marketing & Kampagnenmanagement

SEMESTER 2

Deep Insights.


Nun heißt es tiefer eintauchen in die Welt der Kommunikation. Warum machen Menschen etwas, wie können wir oder Auftraggeber Einfluss nehmen? Was funktioniert , was nicht? Der richtige Umgang mit Geld und Budget gehören zum Beruf natürlich dazu, aber auch wie du richtig rüberkommst und deine Wirkung verstärkst!

Beispielinhalte des Semesters

Rhetorik & Präsentationstechnik

Wie spreche und gestikuliere ich angemessen vor anderen? Wie strukturiere ich überzeugend meinen Vortrag?


Messe & Veranstaltungen

Welche Player gibt’s am Markt und was eignet sich für welche Branche? Planung von Terminen und Personaleinsatz gehören dazu.


Rechnungswesen & Buchhaltung

Die Basics der Buchführung: Konten, Kostenarten, Rechnungen, Kassenführung, Umgang mit Steuerberatern und Finanzamt.


Adobe Illustrator & Tools

Für kreative Anwendungen, die Selbstdarstellung und optimale Kommunikation ist der Umgang mit Programmen wichtig.


Kommunikation & Verhaltenspsychologie

Grundlagen der Kommunikation und Verhaltenssteuerung von Zielgruppen durch Erkennen, Verstehen und Analysieren.


Du willst es genau wissen?

SEMESTER 3

To the hearts.

 

Im Projektmanagement fangen wir an richtige Events zu planen, dazu gehört vor allem ein professionelles Zeitmanagement. Für deine zukünftigen Erfolge üben wir den optimalen Verkauf, das kreative Potential hinter erfolgreichen Brand-Kampagnen mit nur einem Ziel: Top Events auf die Beine zu stellen. Hilfe zur Personalsuche, wie man Mitarbeiter modern führt und sie gezielt motiviert sind bei deinem späteren Job das Salz in der Suppe!

Beispielinhalte des Semesters

Projektmanagement

Umfangreiche Aufträge werden organisiert und nach Zeitpunkt, Einsatzdauer, Personalbedarf und Kosten strukturiert.


Corporate Communication

Wie gelingt die überzeugende Kommunikation im Unternehmen? Von Corporate Identity und Behaviour bis Social Responsibility.


Personalführung

Eine Teamstruktur, die reibungsloses Arbeiten ermöglicht, das ist die hohe Kunst der Human Resources.


Verkaufsförderung & Handel

Wie gelingt die Zusammenarbeit von Handel, Hersteller und Vertrieb? Wie kann jeder seine Kompetenz ausspielen?


Verkaufstechniken

Das 1x1 des Verkaufs beherrschen: Wie biete ich etwas an, wer reagiert wann und warum? Welche Rolle spielen Sprache und Auftritt?


 

 

Zwischenprüfung
Halbzeit!

 

Nach diesem aufregenden Semester steht auch schon die Zwischenprüfung ins Haus. In ca 10 Tagen entwickelt ihr ein komplettes Konzept zu einem vorgegebenen Thema. Aber keine Panik – wer bis hierhin gut mitgearbeitet hat, wird an dieser Hürde nicht stolpern.
 

 

 

Wie es in den höheren Semestern weitergeht?

Erfahre es hier!

SEMESTER 4. – 6.
Headline

Starte dein Abenteuer!

In Hamburg am 1. September 2019